Spellmann Baustoffhandel

Neubau eines Ausstellungsgebäudes für einen Baustoffhandel.

Facts & Figures

Fachbereich

Industriebau

Bauart

Neubau

Branche

Baustoffhandel

Leistungen

Generalplanung LPH 1-8

Bauherr

Firma Fritz Spellmann

Die alteingesessene Baustoffhandlung Fritz Spellmann beabsichtigte, ein Ausstellungsgebäude für den eigenen Baustoffhandel errichten zu lassen.

Ziel war ein freundlicher Empfang der Kunden und eine übersichtliche Präsentation der verschiedenen Werkzeuge und Baustoffe. Auf dem engen Firmengelände wurde eine optimale Anordnung gefunden und ein optisch ansprechendes Gebäude in die vorhandene Bausubstanz integriert. Das Tragwerk besteht aus Stahlstützen und Unterzügen. Der Windfang aus Stahlbeton sowie eine rückwärtige Massivwand dienen als Ausstellungsfläche. Die übrigen Außenwände bestehen aus großzügigen Schaufenstern.

 

\n